Online Status 
Online:
1
Heute:
188
Gestern:
367
Monat:
6298
Gesamt:
256306
Hits:
3051265

Page Status 
Topics:
Comments:

Gbook:
Links:

News:
Squads:
Downloads:
Files Größe: 0 Byte

Members:

Reg. Users:

Sprache:
 
who's online

{users:navonlineselect}
News - Aktuell
< [1] 2 3 4 5 6 ... 15 16 17 >

GTA 5 - Entwickler suchen Feedback zu Multiplayer-Features

GTA 5 - Entwickler suchen Feedback zu Multiplayer-Features

Rockstar ist »Ganz Ohr« für Verbesserungsvorschläge und Neuerungen an den Crew-Features des Rockstar-Social Clubs. Die kommen auch in GTA 5 zum Einsatz.

Rockstar bittet die Community um Feedback und Vorschläge für die Crew-Features in GTA 5 :

» Während wir gerade mitten in der Arbeit an GTA 5 sind, möchten wir die Gelegenheit nutzen, euch alle um euer Feedback, Input und Ideen für Features zu bitten, die ihr gerne für die Crews im Spiel sehen würdet.« so die Entwickler auf ihrer eigenen Webseite.

Die Crews sind eine Art Clan-Unterstützung für Rockstars Online-Service Social Club. Die Crews sind allerdings nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern haben ähnlich wie bei World of Warcraft- auch geringe Auswirkungen auf das Gameplay.

Rockstar ist dabei offen für so ziemlich alles. Begonnen bei allgemeinen Verbesserungen an der Webseite des Social Clubs, die Prozedur bei der Aufnahme von neuen Spielern in die Crews bis hin zu Ideen für die Auswirkungen des Crew-Features auf den Spielablauf.

Besondern interessiert ist man dabei am Feedback der Spieler, die die Funktionen bereits im Multiplayer von Max Payne 3 getestet haben. Rockstar möchte gern erfahren, was den Nutzern gut gefallen hat - und was nicht.

 
23.10.2012 um 18:29 Uhr - 3rAz3r Kommentare (9)

Battlefield 3 - DICE genehmigt offiziell Deaktivierung des Farbfilters

Battlefield 3 - DICE genehmigt offiziell Deaktivierung des Farbfilters

DICE wird in das nächste PC-Update des Mehrspieler-Parts von Battlefield 3 einen Konsolenbefehl einbauen, welcher es ermöglicht, den Farbfilter zu deaktivieren und so mehr Farbe auf die Schlachtfelder zu bringen. Einen Bann müssen die Spieler somit nicht mehr fürchten.

Viele Spieler waren wenig begeistert darüber, dass Entwickler DICE damit drohte sie aus den Mehrspieler-Partien von Battlefield 3 zu verbannen, sollten sie Änderungen am Farbfilter vornehmen etwa durch den Colour-Tweaker-Mod.

Nun haben die Schweden aber eingelenkt und werden in das nächste Update der PC-Version einen Konsolenbefehl einbauen, welcher den Farbfilter deaktiviert und so den Schlachtfeldern etwas mehr Farbe einhaucht.

»Im nächsten PC-Update wird es einen Konsolenbefehl zur Deaktivierung der Farbkorrektur geben. Wir denken, dass dies zu keinem relevanten, spielerischen Vorteil führt. Das IRNV-Scope und einige andere Dinge, welche Grau- oder Grünstufen [Nachtsicht] verwenden, werden allerdings nicht mehr richtig funktionieren und richtig hässlich aussehen. Einen regulären Button im Menü, um [den Farbfilter] an-/auszuschalten wird es nicht geben.« Das bestätigte Programmierer Mikael Kalms im Forum von mordorhq.com.

Zudem wird DICE keinerlei Support-Anfragen und Bug-Meldungen bezüglich dieser Option beantworten. Nichts desto trotz brauchen Spieler, die etwas mehr Farbe in Battlefield 3 bringen wollen, somit keinen Bann mehr befürchten.
 
23.10.2012 um 18:25 Uhr - 3rAz3r Kommentare (8)

Far Cry 3 - Freude am Fahren

Far Cry 3 - Freude am Fahren

Ubisoft verspricht für Far Cry 3 ein besseres Fahrerlebnis als für seinen Vorgänger. Man möchte auch lange Fahrten komfortabel machen und den Spielern mehr Spaß mit den Vehikeln bieten.

Laut Chef-Entwickler Jamie Keen von Ubisoft sollen Fahrzeuge in Far Cry 3 mehr Spaß machen als im Vorgänger. In Far Cry 2 konnte die Nutzung der verschiedenen Vehikel mit der Zeit doch etwas nervig werden dessen seien sich die Entwickler auch bewusst, so Keen in einem Interview.

»Wir wollten Fahren [Far Cry 3] zu einer spaßigen Angelegenheit machen. Wir wollten, dass es sich so anfühlt, als könnten man mit der Handbremse um die Kurve zirkeln und damit großen Spaß haben. Man kann auch einfach ein Auto mit Tempo 100 über eine Klippe jagen das könnte zwar böse enden aber so Zeug kann man machen.«

Ein weiterer wichtiger Aspekt vor allen Dingen auch bei der Größe der Levels in Far Cry 3 ist die Reise mit den Fahrzeugen:

»Wir wollten nicht, dass das Reisen lästig wird. () Wenn man einfach nur stundenlang die Küstenstraßen befahren will nur zu, tut euch keinen Zwang an. Wir haben Schnellreisepunkte,mit denen man flink durch die Welt reisen kann.«

Laut Keen wollte man Spielern mit dem verbesserten Fahr-Erlebnis einfach mehr Freiheit einräumen, das Spiel so zu spielen, wie sie es sich vorstellen. Far Cry 3 erscheint in Deutschland am 29. November.

 
13.10.2012 um 10:32 Uhr - 3rAz3r Kommentare (8)

CoD MW 2: Nach Beschwerde muslemischer Spieler Map entfernt

CoD MW 2: Nach Beschwerde muslemischer Spieler Map entfernt

Spieler des Online-Modus des Shooters "Call of Duty: Modern Warfare 2" müssen zur Zeit auf die beliebte Karte des Spiels "Favela" erstmal verzichten. Diese wurde nämlich nach einer Beschwerde islamischer Spieler entfernt.

Grund für die Beschwerde sind zwei Bilderrahmen, die mit den Zitaten Mohammeds "Allah ist schön und er liebt die Schönheit" verziert sind. Das Problem dabei ist, dass sich diese Bilder in einem Badezimmer befinden, was bei religiösen Texten für Personen islamischen Glaubens ein Unding ist.

Laut Activision, dem Publisher des Spiels, hatte man nicht die Absicht gehabt, irgendwen damit zu beleidigen. Bis die Karte grafisch editiert wurde, bleibt diese erstmal nicht spielbar.

 
12.10.2012 um 09:25 Uhr - 3rAz3r Kommentare (9)

Angry Birds: Star Wars - Release-Termin, erste Details

Angry Birds: Star Wars - Release-Termin, erste Details

Der Entwickler Rovio Mobile gab jetzt den offiziellen Release-Termin für Angry Birds: Star Wars bekannt. Außerdem liegen erste Details zur neuesten Episode des Artillery-Spiels vor.

as Artillery-Spiel Angry Birds: Star Wars erscheint am 8. November 2012 - zunächst für Android- und iOS-Plattformen. Diesen Release-Termin gab jetzt der Entwickler Rovio Mobile offiziell bekannt. Außerdem gab er einige Details zum Inhalt preis.

Demnach schlüpfen die Vögel in die Rollen von einigen bekannten Charakteren aus dem Star-Wars-Universum. Unter anderem sind Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo und Darth Vader mit von der Partie. Die Spielmechanik basiert auf dem Ableger Angry Birds Space, wobei die Planeten thematisch an bekannte Star-Wars-Schauplätze angelehnt sind. So besuchen Sie beispielsweise die Wüstenwelt Tatooine und den Eisplaneten Hoth.

Mittlerweile sind bereits Bilder von einigen der Merchandise-Artikel aufgetaucht, die mit dem Release von Angry Birds: Star Wars erscheinen werden. Darunter befinden sich beispielsweise ein Jenga-Spiel, verschiedene Brettspiele, diverse Figuren und sogar Kostüme für Kinder. In Kürze wird Rovio Mobile diesbezüglich weitere Details preisgeben.
 
09.10.2012 um 12:13 Uhr - 3rAz3r Kommentare (7)

Battlefield: Bad Company - US-Sender Fox plant TV-Serie

Battlefield: Bad Company - US-Sender Fox plant TV-Serie

Aus Electronic Arts' Shooter-Serie um die vier bekloppten Soldaten der Bad Company wird eine Fernsehshow, geschrieben vom Alias-Produzenten.

Der US-amerikanische TV-Sender Fox (Die Simpsons, Family Guy, Fringe) plant eine Fernsehserie basierend auf Electronic Arts' Shooter Reihe Battlefield: Bad Company . Die Serie dreht sich um die vier Soldaten der Bad Company, die den aktiven Militärdienst verlassen. Ihnen trachtet ihr ehemaliger Kommandant nach dem Leben, weil er die Truppe eingesetzt hat, unlautere Aufträge zu erfüllen und jetzt die Spuren verwischen will. Klingt nach einer modernen Variante des A-Team.

Ausführende Produzenten von Bad Company, so der Battlefield-freie Titel der geplanten Serie, sind Doug Robinson von der Produktionsfirma Happy Madison, Patrick Bach und Patrick O'Brien von Electronic Arts und John Eisendrath. Letzterer fungiert auch als Autor und war bereits als ausführender Produzent an der Erfolgsserie Alias beteiligt.

Die Folgen von Bad Company sollen eine Stunde inklusive Werbung, also wie im US-Fernsehen üblich etwa 50 Minuten dauern. Wann die erste Folge von Bad Company zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

Quelle: www.gamestar.de
 
09.10.2012 um 11:54 Uhr - 3rAz3r Kommentare (7)

GTA 5 - Größer als San Andreas?

GTA 5 - Größer als San Andreas?

Ein Vertreter von Rockstar Games erklärte in einem Interview, dass GTA 5 größer angelegt sein soll, als das riesige GTA: San Andreas.

Da sich der Entwickler Rockstar im Bezug auf GTA 5 sehr verschwiegen gibt, hat die italienischsprachige Webseite italiatopgames.it versucht die Firma etwas aus der Reserve zu locken. Gezielt fragten die Kollegen bei einem Vertreter von Rockstar Games nach, wie GTA 5 im Vergleich zum legendären GTA: San Andreas darstellen soll.

Rockstar Games gab sich zuversichtlich:

»Sicher arbeiten die Entwickler an etwas, das über das legendäre San Andreas hinausgeht. Ich weiß nicht wie groß die Welt ist, aber laut Angaben wird sie weitläufig genug sein, damit wir Flugzeuge nutzen.«

Der Rockstar-Vertreter sieht GTA: San Andreas zwar als Legende, meint aber, dass das neue GTA 5 den Vergleich sicher nicht scheuen muss:

»Mit Sicherheit war GTA: San Andreas ein Meilenstein, der viele überrascht hat. Es wird aber gesagt, das GTA 5 tatsächlich nicht weniger wird. Besonders wenn man die neuen Möglichkeiten bedenkt, die uns moderne PCs und Konsolen bieten.«

Zu GTA 5 wurden bis dato nur wenige Details bekannt. Teile der Communtiy spekulieren allerdings darauf, dass am kommenden Donnerstag (20.09.2012) ein konkreter Release-Termin des Spiels bekannt gegeben werden könnte. An diesem Tag hält der Publisher Take 2 zu dem Rockstar Games gehört eine Konferenz für seine Investoren ab.
 
05.10.2012 um 18:38 Uhr - 3rAz3r Kommentare (10)

Half-Life 3 - Gerücht: Angeblicher Neustart als Open-World-Action

Half-Life 3 - Gerücht: Angeblicher Neustart als Open-World-Action

Es klingt abenteuerlich: Einer angeblich Valve-nahen Quelle zufolge, wird aus dem einstigen Shooter-Primus ein Open-World-Spiel. Dauert die Entwicklung von Half-Life 3 deshalb so lange?

Einem derzeit von mehreren Websites wie dem OXM, der International Business Times sowie VG247 berichteten (unbestätigten) Gerücht zufolge hat Half-Life 3 eine Generalüberholung erfahren. So soll das vormals als linearer Ego-Shooter geplante Spiel inzwischen als Open-World-Action weiterleben. Die Quelle dieser Informationen soll eine anonyme Valve-Insiderin sein, die ihr Wissen mit der französischen Spiele-Website Journaldugamer geteilt haben will.

Offenbar soll Half-Life 3 im Laufe seiner Entwicklung mehrfach neu ausgerichtet worden sein. Angeblich habe sich der Fokus des Projekts vom geradlinigen Shooter immer weiter zur Lösung von Rätseln und dem Erkunden der Spielwelt hin verschoben. Inzwischen soll es sogar Quests geben, die der Spieler für NPCs in der offenen Welt erfüllen soll.

Eine Veröffentlichung als Half-Life 2: Episode 3 sei inzwischen kategorisch ausgeschlossen wie die Insiderin behauptet, würde das durch die große Wartezeit nicht mehr sinnvoll sein.

Der Quelle zufolge soll das Projekt frühestens nach 2013 fertig sein und könnte damit neben dem PC auch bereits für Next-Gen-Konsolen gedacht sein. Im kommenden Jahr soll es zudem erste Hardware von Valve geben. Dabei wird oft auf eine Valve-eigene »Steam-Konsole« spekuliert.

Eine Stellungnahme von Valve liegt natürlich bislang nicht vor. Erst kürzlich hatte der Entwickler-Chef Gabe Newell erklärt, die Fan-Gemeinde nicht mit verfrühten Ankündigungen unnötig in Aufruhr zu versetzen.
 
05.10.2012 um 18:18 Uhr - 3rAz3r Kommentare (6)
Gamerscout.de | Clansuche - Membersuche



HLSW
Caseking.de - germanys leading Online-Shop for Cases, Cooling, Gaming, Modding
GamersWear - True to the Game!




Zeitgeist
LemmY
cHrOmI.de
cobe^
ironflash
styLaaa.
SaLo.de
Tobias

tz*

34 : 11

 

CraZy|

38 : 2

 

=SoL=

27 : 21

 

SnD*

27 : 13

 

syn59|

28 : 12

 

eX][eS >

21 : 20

 

GTA 5 - Entwickler suchen Feed...
Battlefield 3 - DICE genehmigt...
Far Cry 3 - Freude am Fahren...
CoD MW 2: Nach Beschwerde musl...
Angry Birds: Star Wars - Relea...
Battlefield: Bad Company - US-...
GTA 5 - Größer als San Andreas...